Analysis für Informatik und WI, 2020S (Panholzer)

Aufgrund der COVID 19-Bestimmungen mussten dieses Semester Adaptierungen im Ablauf der LVAen und im Beurteilungsmodus vorgenommen werden. Diese Änderungen wurden jeweils auf den entsprechenden Kursseiten in TISS bzw. TUWEL kommuniziert. Eine grobe Zusammenfassung der Änderungen finden Sie nun auch hier auf dieser Homepage, die Kommunikation erfolgt aber weiterhin über TUWEL und TISS.

Herzlich willkommen auf der Homepage der LVA Analysis für Informatik und Wirtschaftsinformatik!

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Themen



Vorlesung

Die Vorlesung wurde geblockt abgehalten und ab 17.03. mittels LectureTube aufgezeichnet und in TUWEL verlinkt.
Die Vorlesung wurde mit der letzten Aufzeichnung am 19.05. bereits beendet!

Literatur

Vorlage der Vorlesung ist das Buch Mathematik für Informatik, erschienen bei Heldermann, 4. Auflage 2014. Es enthält den gesamten Stoff der Vorlesungen Algebra und Diskrete Mathematik, Analysis und Analysis 2 für Informatik und Wirtschaftsinformatik.


Prüfung

Modus: Die Prüfung ist schriftlich und dauert 100 Minuten. Dabei sind in der Regel drei praktische Aufgaben (zur Orientierung dienen die Übungsaufgaben) und zwei theoretische Aufgaben (Erklärung von Begriffen, Sätze, kurze Beweise oder Beweisskizzen, Zusammenhänge) zu lösen.

Prüfungsstoff ist der gesamte Vorlesungsstoff, insbesondere also auch jene Gebiete, die in der Übung nicht behandelt werden! Im 2020S wurden die Kapitel 4, 5 und die Abschnitte 6.1, 6.2, 6.3.1, 7.6, 7.7 (nur lineare DGL 1. Ordnung), 7.8 (nur trennbare DGL) und 9.1 des oben genannten Buches durchgenommen.

Erlaubte Hilfsmittel: Das einzig erlaubte Hilfsmittel ist die "Mathematische Formelsammlung" von Götz/Kraft/Unfried, öbv-Verlag. Vorlesungsmitschriften, Übungsunterlagen, andere Formelsammlungen sowie jegliche elektronische Hilfsmittel (Taschenrechner, Mobiltelephone, etc.) sind nicht erlaubt!

Die Prüfung ist positiv, wenn Sie mindestens die Hälfte der maximal möglichen Punkte erreichen.

Einsichtnahme in die Prüfungen ist grundsätzlich in den Sprechstunden möglich, allerdings können diese derzeit (vouraussichtlich bis Oktober) aufgrund der COVID 19-Bestimmungen nicht abgehalten werden.
 
Prüfungstermine: Prüfungstermine finden Sie in TISS bei der entsprechenden LVA. Der erste Prüfungstermin wird Ende Juni/Anfang Juli 2020 stattfinden. Danach gibt es mehrere Termine pro Semester bei verschiedenen Prüfern, aber mit weitgehend identischem Stoffumfang. Sie haben freie Prüferwahl.
 

Übungen

Allgemeines und Anmeldung

In den Übungen werden Beispiele zum aktuellen Stoff der Vorlesung gerechnet. Sie werden in Gruppen zu je 30-40 Studierenden abgehalten. Bitte melden Sie sich über TISS (nicht TUWEL!) für eine Übungsgruppe an.

Anmeldezeitraum: Freitag, 21.02., 8:00 - Freitag, 06.03., 23:55. Falls in keiner Gruppe mehr ein Platz frei ist, haben Sie bitte etwas Geduld. Es bekommen alle für die Übungen zugelassenen Studierenden einen Platz!

Nachmeldungen

Falls Sie das TISS-Passwort nicht rechtzeitig (also bis Ende des Anmeldezeitraums) erhalten oder aus anderen wichtigen Gründen die Anmeldefrist versäumen, wenden Sie sich bitte an Alois.Panholzer@tuwien.ac.at. (Angabe der Matrikelnumer nicht vergessen!) Sie werden einer Gruppe zugeteilt. Gruppenwünsche können dann jedoch nicht mehr berücksichtigt werden.

Nachmeldungen sind generell nur in begründeten Fällen (schriftlicher Nachweis erforderlich) und nur bis zum 10. März möglich.

Gruppenwechsel und Abmeldungen sind nach Ablauf der Anmeldefrist nicht mehr möglich. Ausnahme: Wenn Ihnen die Übung vom Dekanat angerechnet wurde und Sie bereits angemeldet sind, dann können Sie sich abmelden. Dazu geben Sie bitte Ihrem UE-Leiter eine Kopie des Anrechnungsbescheids. (Anrechnungen sind natürlich nur dann möglich, wenn Sie wo anders eine Lehrveranstaltung absolviert haben, die hinsichtlich Inhalt und Umfang den Stoff der Übung vollständig abdeckt.)


Modus

Die Übungen werden über die TUWEL-Kursseite administriert:

Bewertungsschema:

Notwendige Kriterien für einen positiven Abschluss der Übungen:
Ermitteln der Gesamtnote:
Wenn die notwendigen Kriterien erfüllt sind, wird die Gesamtnote folgendermaßen ermittelt:
Für Kreuze/Abgaben, dem Abgabegespräch und dem Abschlusstest werden Punkte vergeben:

Die Note wird dann mittels Gesamtpunkteanzahl (also der Punktesumme der oben genannten Leistungen) ermittelt:
Daraus ist ersichtlich, dass gegenüber dem ursprünglich vorgesehenen Modus der Testteil weniger stark gewichtet wird und es insbesondere für das positive Absolvieren der Übungen nicht zwingend notwendig ist, dass der Abschlusstest für sich genommen positiv ist.
 

Punkte für Anzahl Kreuze/Abgaben:

Die Punkte für die Anzahl Kreuze/Abgaben werden unter der Voraussetzung, dass mindestens 60% der Bsp. angekreuzt und angerechnet wurden, auf folgendem Wege ermittelt:
60% (= 36Bsp.) angekreuzt: 10 Punkte
100% (= 60Bsp.) angekreuzt: 20 Punkte
dazwischen: linear interpoliert, d.h. nach folgender Formel:
 
x...Anzahl gekreuzter und angerechneter Bsp. (fehlende/unvollständige/völlig falsche Beispiellösungen werden nicht angerechnet)
p(x)...Punkte für den Kreuze/Abgaben-Teil
 
p(x) = 5/12*x - 5
 
 
Nachtragstest:
Wer durch triftige Gründe (u.a. Bundesheereinsatz, Krankheit, Quarantäne) am Abschlusstest am 6.6. nicht teilnehmen kann, der hat die Möglichkeit, den Abschlusstest (Nachtermin) am 14. September, 08:00-10:00 im EI 7 zu schreiben. Für die Teilnahme am Abschlusstest-Nachtermin ist es notwendig, eine Bestätigung über den Verhinderungsgrund am 6.6. vorzulegen, welche im Juni 2020 via E-Mail an alois.panholzer@tuwien.ac.at gesandt werden muss. Zum Nachtragstest ist ebenfalls eine Anmeldung via TISS notwendig; diese ist nur solchen Studierenden möglich, welche zuvor auf die WhitePages gesetzt wurden!
 

Unterlagen

Es gibt eine Beispielsammlung zu den Übungen: DOWNLOAD wird rechtzeitig vor Beginn der Übungen freigeschaltet.

Sonstiges

Die genauen Übungstermine finden Sie unten. Eine Abmeldung von der Übung ist nur bis zum Ende der Anmeldefrist möglich.

In allen anderen die Übungen betreffenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Übungsleiter/Ihre Übungsleiterin.